Tel. 07422 / 24 86 24 - 0
Fax 07422 / 24 86 24 - 201
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Remote Help

icon-antivirus

 

Virenschutz mit Kaspersky und GData

 

Der Schutz der IT-Systeme vor Viren, Trojanern und anderen Bedrohungen durch Schadsoftware wird auch in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen. Ein Virenscanner reicht dabei oftmals bereits nicht mehr aus, da die Bedrohungen immer komplexer und umfassender werden. Die klassischen Verbreitungsmethoden von Schadsoftware, wie E-Mail-Anhänge, sind zwar nach wie vor sehr zahlreich vorhanden, jedoch gibt es inzwischen viel mehr Methoden und Wege, wie Angreifer ihre Schadsoftware in Ihre Systeme schleusen können.

Um diesen Gefahren adäquat zu begegnen, muss ein passendes Hardware- und Softwaresystem gefunden werden, das Ihren Anforderungen entspricht, ohne dabei Sie bei der Arbeit zu behindern.

 

 Hierbei müssen verschiedene Aspekte beachtet werden:

 

»  Welche Bereiche Ihrer IT benötigen besonderen Schutz?
»  Welche Geräte dürfen auf Ihre IT bzw. auf Ihr Netzwerk zugreifen?
»  Welche Mitarbeiter, Lieferanten, Kunden und Gäste dürfen auf Ihr Netzwerk zugreifen?
»  Welche Bereiche Ihrer IT und Ihrer Daten möchten Sie diesen Personen zugänglich machen?
»  Sind Ihre Passwörter sinnvoll gewählt?

 

Diese Fragen sind nur ein grober Überblick, welche Aspekte beim Thema IT-Sicherheit beachtet werden müssen.

 

Denken Sie zum Beispiel an die Geräte und Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen oder Haushalt, die auf Ihr Netzwerk zugreifen dürfen. Haben diese Personen vollen Zugriff auf Ihre Daten oder haben Sie bereits Zugriffsrechte vergeben bzw. eingeschränkt?
Gibt es Regelungen für Geräte, wie Smartphones oder USB-Sticks? Gerade in Zeiten von Bring Your Own Device (BYOD) ist dies ein Thema, das Sie nicht vernachlässigen sollten. Sehr schnell ist ein Virus, der sich über einen USB-Stick in das System eingeschleust hat, in Ihrem Netzwerk verbreitet und gestattet es einem Angreifer, Ihre IT und Ihre Daten zu manipulieren und für andere Zwecke zu missbrauchen.

 

K Silver-Partner

Es ist vor allem wichtig, proaktiv solche Gefahren zu bekämpfen, statt im Nachhinein den Schaden zu beheben. Schützen Sie Ihr Netzwerk, bevor etwas passiert.
Die Kosten im Schadensfall sind in der Regel wesentlich höher, als die Vorsorge und Vermeidung von Gefahren.

GData Partner Logo

Unsere Erfahrung kann Ihnen hierbei helfen, die richtigen Weichen in Ihrem Unternehmen zu stellen, damit Ihre IT und Ihre Daten geschützt sind.

 

Unsere Partner im Softwarebereich für IT-Sicherheit haben wir sorgfältig ausgesucht. Wir haben uns für die IT-Sicherheitslösungen von Kaspersky und GData entschieden.

Beide Softwarelösungen erfüllen die hohen Ansprüche, die an moderne Sicherheitslösungen gestellt werden.

Mobile Device Management (MDM) für Smartphones, Tablets und Co., Vergabe von Zugriffsrechten, Überprüfung von Dateien auf Schadsoftware. Schutz Ihrer IT auf hohem Niveau von Wienen IT.

 

Wienen IT ist Silver Partner von Kaspersky Lab Germany.

 

Haben Sie Fragen? Sehr gerne beraten wir Sie ausführlich über Ihre Anforderungen und Möglichkeiten Ihre IT zu schützen. Unsere Leistungen im Bereich Virenschutz für Unternehmen und Privatkunden bieten wir hauptsächlich in Schramberg, Rottweil, Oberndorf, Villingen-Schwenningen, Tuttlingen und den umliegenden Gebieten an.

 

Ihr Ansprechpartner

ansprechpartner-johannes-testel

Johannes Testel

Tel.: 07422/248624-300

Öffnungszeiten

(Ladengeschäft)

 

Mo. - Fr.

10:00 Uhr - 12:30 Uhr

14:00 Uhr - 17:30 Uhr

Mi.

10:00 Uhr - 12:30 Uhr

 

Technik telefonisch ab 08:00 Uhr erreichbar

facebookstandortmail